• Enderlein-Sanum-Therapie
  • Hannover
Regulationstherapie. Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Dunkelfelddiagnostik

Dozenten:
Irene Kolbe PT, HP

Ziel der Enderlein/ Sanum-Therapie ist niemals die Bekämpfung eventueller Krankheitserreger, sondern eine Normalisierung des Milieus und der Grundregulation des Körpers, wodurch pathogenen Erregern die Lebensgrundlage entzogen wird. Kenntnis und Verständnis der Enderleinschen Theorie erleichtert wesentlich die Anwendung mikrobiologischer/ isopathischer Arzneimittel. Das erzielte Ergebnis ist ein Heilungsprozess.

• Verschiebungen im Säure-Basen-Haushalt und deren Regulation
• Cycloden: Mucor – Aspergillus – Penicillium
• Beziehungsmuster zwischen Cycloden und Erkrankungen
• Darmschleimhaut – MALT (schleimhautassoziiertes Lymphsystem)
• Immunbiologika in Unterstützung der isopathischen Medikamente
• Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Dunkelfelddiagnostik

Kursgebühr: 120,00 €

Kurszeiten:
Sa 10.00 bis 18.00 Uhr
Kursnummer: TS ES-H 20/Jun

Für dieses Seminar anmelden

Alles wichtige zum Schutz Ihrer Daten in unserer Datenschutzerklärung.