• Autogenes Training
  • Praxisseminare
  • Hannover
Aufbaukurse Autogenes Training u.a. für die Anerkennung bei den gesetzlichen Krankenkassen

Dozentin: HPP Rita Bahrenburg

Ausbildungsinhalte des Aufbaukurses:
  • Vertiefung der Grundübungen des Autogenen Trainings
  • Aufbaustufe mit eigener Formelsatzbildung
  • individuelle Stressfaktoren, Stressanalyse
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • ausgewählte Krankheitsbilder
  • Behandlung wichtiger Problemfelder
  • Verhalten als Gruppenleiter
Aufbaukurse mit vertiefenden, erweiterten Übungen können anschließend gebucht werden insbesondere dann, wenn Sie die Anerkennung bei den gesetzlichen Krankenkasse beantragen wollen.
(Seit dem 30. September 2020 können sich Kursleiter/-innen mit einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) nur noch mit einem Stundenumfang von 120 Ustd. zertifizieren lassen. Bitte beachten Sie hierzu den aktuellen Präventionsleitfaden der gesetzlichen Krankenkassen nach § 5 SGB XI, den Sie im Internet veröffentlicht finden)

Voraussetzung: Grundkurs mit 32 Ustd. (oder Nachweis von einer anderen Bildungseinrichtung gleichartigen Kurs)

Kurszeiten:
I.             Wochenende 27. bis 28.08.2022 Samstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
II.            Wochenende 10. bis 11.09.2022 selbe Zeiten
III.           Wochenende 24. bis 25.09.2022 selbe Zeiten
IV.          Wochenende 08. bis 09.10.2022 selbe Zeiten
Danach 6 Dienstag Abende von 17.00 bis 21.00 Uhr zur Supervision, Trainingseinheiten: 01.11., 08.11., 15.11., 22.11., 29.11., 06.12., 13.12. und 20.12.


Kursgebühr: 1.285,00 € (Zahlung pro Wochenende mit 275,00 € möglich und 275,00 für 6 Abende)
(BDH-Mitglieder 10 % Rabatt)
Der Aufbaukurs ist nur komplett buchbar

Kursnummer: WS AT Aufbauk 22/Aug

Für dieses Seminar anmelden

Alles wichtige zum Schutz Ihrer Daten in unserer Datenschutzerklärung.