• Anthroposophischer Zyklus
  • Hannover
Der salutogenetische Ansatz der Anthroposophischen Medizin und seine Bedeutung für die neue Bewusstseins-Heilkunst
Anthroposophische Medizin in der Naturheilpraxis. Unterrichtsform Online

Dozent
: Stefan von Löwensprung (Arzt)

Wir stehen an einem gewaltigen Wendepunkt der Heilkunst. Die letzten Jahrhunderte haben den Schwerpunkt auf das Mikroskopieren und die Pathogenese gelegt, die Krankheitsentstehung. Erst im 20. Jahrhundert wurde die Frage gestellt und wissenschaftlich erforscht: „Welche Kräfte halten uns gesund?“ (z.B. Aaron Antonovsky und Ronald Grossarth-Maticek). Die Gesundungskräfte zu stärken war von Anfang an ein zentrales Anliegen der Anthroposophischen Medizin, die seit 1920 auf den zwei Säulen Körperpflege und Arzneimittel ruht. Dazu kamen äußere Anwendungen, Kunsttherapien, Gesprächsbegleitung und Heileurythmie. Heute wird eine dritte Säule immer wichtiger, die bewusste, gesunde Lebensführung aus Erkenntnis, die Einbeziehung der eigenen Gedanken und Gefühle mit ihrem gesundenden und gesunderhaltenden Potential. Die Herausforderung heute ist, die vereinsamende Individualisierung zu überwinden und uns auf dem Wege zu einer globalen Verantwortung für unseren Planeten und für die „Menschheitsfamilie“ zu vernetzen, um einer Bewusstseinsheilkunst den Weg zu bereiten.

Termin: 16. bis 17. September 2023

Kurszeiten:
Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag 9.00 bis 15.30 Uhr

Kursgebühr: 185,00 €
10 % Rabatt für BDH Mitglieder

Themen dieser Reihe:
M1 Online :: Grundlagen der Anthroposophischen Medizin
M2 Online :: Die Gesetzmäßigkeiten des menschlichen Lebenslaufes als Schlüssel zum Verständnis von Gesundheit und Krankheit
M3 Online :: Die Lunge mit ihren Erkrankungen und die Beziehung des Menschen zur Natur
M4 Online :: Der Verdauungstrakt mit seinen Erkrankungen. Leber-Galle-Milz und die Beziehung des Menschen zu seinem Körper.
M5 Online :: Das Nieren-Neben-Nieren-System mit seinen Erkrankungen und die Beziehung von Mensch zu Mensch.
M6 Online :: Das Herz-Kreislaufsystem mit seinen Erkrankungen und die Beziehung des Menschen zum Geistigen.
M7 Online :: Das Bewegungssystem mit seinen Erkrankungen und seinem Heilungsbedarf.
M8 Online :: Zeiterkrankungen I – Stress und Burnout, Erschöpfungszustände
M9 Online :: Zeiterkrankungen II - Tumorerkrankungen, Vorbeugung, Begleittherapie und Nachbehandlung
M10 Online :: Zeiterkrankungen III – Autoimmunerkrankungen
M11 Online :: Der salutogenetische Ansatz der Anthroposophischen Medizin und seine Bedeutung für die neue Bewusstseins-Heilkunst.

Kursnummer: FF Anth M11 23/Sep

Für dieses Seminar anmelden

Alles wichtige zum Schutz Ihrer Daten in unserer Datenschutzerklärung.