• Phytotherapie
  • Hannover
Ätherische Öle im Körper, ihre Anwendung und Wirkung

Mit dem Wissen, um die Wirkung der ätherischen Öle und deren Anwendung im therapeutischen Bereich, werden die Grundlagen sowohl zur Anwendung in der Praxis als auch der Aromatherapie-Massage gelegt.
Die Aromatherapie zählt zur Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) und ist somit eine der ältesten Therapieformen. Schon zur Zeit der alten Hochkulturen in Mesopotamien, China und Ägypten in Form von Räucherwerk und Pressungen wurde die Wirkung der Ätherischen Öle eingesetzt.
Auf der Basis des Wissens um die Essenzen der Pflanzenkunde, werden hochwertige Aromaöle durch aufwendige Verfahren gewonnen. Sie bergen in der Essenz das ätherische Öl, die konzentrierte Lebenskraft der Pflanzen, aus denen sie gewonnen werden.

Inhalte der Einführung
Der Vorgang des Riechens
Herstellung der Ätherischen Öle (Kaltpressung, Destillation u. Extration)
Einteilung der Wirkung über die Chemotypen
Erstellung von Rezepturen und praktische Anwendung verschiedener Applikationsformen
Kontraindikationen und Dosierung

Inhalte der Aroma-Massage
Herstellung einer Ölmischung nach Indikationen
Erarbeitung weiterer Öle
Griffreihenfolge bei der Teilmassage
Griffreihenfolge bei der Ganzkörper-Massage
Praktische Durchführung einer Behandlung von der Ölzusammensetzung bis hin zur Massage und weiterführenden Verordnung

Voraussetzung für die Aroma-Massage ist der Einführungskurs
Dieser Kurs ist geeignet für HPAs, HP, medizinische Berufe, Pflegekräfte u.a.

Dozenten:
Irene Kolbe PT, HP

Termin: 07. bis 09.06.2019

Kurszeiten Einführung:
10.00 bis 18.00 Uhr

Kurszeiten Aroma-Massage:     
Freitag 15.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag 9.00 bis 16.00 Uhr

Kursgebühr:
Einführung     120,00 €
Aroma-Massage: 295,00 €

Kursnummer: H-ArTh ArM 19/ Mär

Für dieses Seminar anmelden

Alles wichtige zum Schutz Ihrer Daten in unserer Datenschutzerklärung.